Blut im Urin – Schmerzen beim Wasserlassen

Wenn Sie Blut im Urin und auch Schmerzen beim Wasserlassen bemerken, egal ob Sie eine Frau oder ein Mann sind, dann kann es sein das es eine Blasenentzündung ist. Die Blasenentzündung ist die häufigste Krankheit bei Mann und Frau, wenn sich Blut im Urin und schmerzen beim Wasserlassen feststellen lässt.

Ursachen für Blut im Urin

  • Blasenentzündung
  • Harnsteine
  • Zysten oder Polypen
  • Blasenkrebs
  • Entzündungen der Harnröhre oder Prostata
  • Prostatakrebs

Um das Krankheitsbild feststellen zu können, sollten Sie den Weg zum Arzt nicht all zu lange hinauszögern. Am besten ist es, wenn Sie direkt am gleichen Tag wenn Sie das Blut oder die Schmerzen beim Wasserlassen beobachten, einen Arzt aufsuchen.

Es muss nicht immer das schlimmste sein, aber um dauerhafte Schäden zu vermeiden ist es ratsam schnellstmöglich gegen die Entzündungen oder Zysten vorzugehen. Männer ab 45 sollten sich am besten jedes Jahr Untersuchen lassen, um gefährliche Krankheiten frühzeitig erkennen zu können.